Durchsuchen nach
Kategorie: Feminismus

Albtraum Barbie

Albtraum Barbie

Es mag man­che über­ra­schen: Als Femi­nis­tin und Kämp­fe­rin für Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit habe ich kein Pro­blem damit, dass mei­ne Toch­ter mit Bar­bie­pup­pen spielt. Eine Kis­te vol­ler Bar­bies 5 Stück hat sie lan­ge Zeit ihr eigen genannt. In Wor­ten: fünf! Zuge­ge­ben alle­samt geschenkt. Ori­gi­nal, Kopie, sehr bil­li­ge Kopie, Fro­­zen-Able­­ger, Kind, Hund, Fahr­rad — alles dabei. Die sehr bil­li­ge Kopie, eine Art Fee, ist inzwi­schen im Fel­de geblie­ben. Sie hat­te schon früh einen Flü­gel abge­knickt, den ich noch kle­ben konn­te. Jetzt haben sie das… Con­ti­nue Rea­ding Alb­traum Barbie

Muttertag

Muttertag

Ich fin­de den Mut­ter­tag ehr­lich gesagt bescheu­ert. Net­ter kann ich es nicht for­mu­lie­ren. Ich füh­le mich durch den Mut­ter­tag gera­de­zu beläs­tigt und für dumm ver­kauft.  Den Rest des Jah­res schnup­pe An 364 Tagen im Jahr sind der Gesell­schaft die Belan­ge der Müt­ter mit­tel­schwer schnup­pe. Aber an die­sem einen Tag wer­den Müt­ter plötz­lich aufs Schild geho­ben und alle machen reflex­haft mit. Was für eine elen­de Heu­che­lei. Hal­le­lu­ja, ich bin Mut­ter Dabei bin ich wirk­lich ger­ne Mut­ter. Ich habe sehr, sehr lan­ge… Con­ti­nue Rea­ding Muttertag

Aging Goals statt Hyaluron

Aging Goals statt Hyaluron

Älter wer­den ist für mich als Frau eine zwie­späl­ti­ge Ver­an­stal­tung: Auf der einen Sei­te genie­ße ich mei­ne über die Jah­re gereif­te Weis­heit und die inzwi­schen soli­de ver­wur­zel­te Scham­lo­sig­keit. Auf der ande­ren Sei­te frus­tet es mich, wie sich mein Kör­per schrum­pelnd immer kraft­lo­ser der Schwer­kraft hin­gibt und jeden Hap­pen Essen zu einem Fett­röll­chen ver­stoff­wech­selt. Frau­en dür­fen nicht  altern Dass vie­le der medi­al prä­sen­ten Frau­en mei­nes Alters gelif­tet und auf­ge­spritzt sind und bei ihren Film- und Foto­auf­nah­men mil­de aus­ge­leuch­tet wer­den, macht die… Con­ti­nue Rea­ding Aging Goals statt Hyaluron